Daumenkino . FLIPBOKU . Lumière Brothers

Auguste Lumière (1862 – 1954) und Louis Lumière (1864 – 1948) gehörten zu den ersten Herstellern von Fotoausrüstung, die vor allem für ihr Filmsystem Cinématographe und ihre zwischen 1895 und 1905 produzierten Kurzfilme bekannt waren. Ihre Vorführung eines nur 46 Sekunden dauernden Films am 22. März 1895 in der Gesellschaft zur Entwicklung der nationalen Industrie in Paris war die erste Präsentation eines geplanten Films und gilt weithin als die Geburtsstunde des Kinos. Das Daumenkino verfügt über eine Augmented Reality-Funktion, die Sie beim Scannen der Titelseite mit Ihrem Smartphone oder Tablet visualisieren können: eine 3-minütige Mini-Dokumentation über das Leben der Brüder Lumière, ihren Hintergrund und ihre herausragendsten Arbeiten. Um auf die AR-Inhalte zuzugreifen, scannen Sie einfach den auf dem Schuber enthaltenen QR-Code, installieren Sie die Artivive-App, öffnen Sie sie und sehen Sie sich das Daumenkino auf Ihrem Bildschirm an. (Bild. Flipboku)

  • 1216113781
  • 12 x 5 x 2cm . 240 Seiten . 135gr
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Tage